Pressemitteilung von Martin Sträßer MdL
Veröffentlicht am 03.12.2020

Für Sie am Telefon - Sprechstunde mit Landtagsabgeordnetem Martin Sträßer Corona-Maßnahmen, Kommunalfinanzierung, Förderprogramme und andere Anliegen

Für Sie am Telefon - Sprechstunde mit Landtagsabgeordnetem Martin Sträßer Corona-Maßnahmen, Kommunalfinanzierung, Förderprogramme und andere Anliegen

Der örtliche Landtagsabgeordnete Martin Sträßer bietet am Freitag, den 11. Dezember 2020, von 15.00 bis 16.30 Uhr eine Bürgersprechstunde an.

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen der Corona-Pandemie wird die Bürgersprechstunde weiterhin telefonisch durchgeführt. Interessierte Bürger*innen werden gebeten, unter der Telefonnummer (0211) 884-2347 anzurufen.

Martin Sträßer MdL macht die neuen Corona-Maßnahmen im Allgemeinen aber auch die Regelungen für den Schulbetrieb, die Kommunalfinanzierung, Förderprogramme für Sportvereine und das Heimatprogramm zu Themen seiner Bürgersprechstunde.

„Es ist mir ein besonderes Anliegen Maßnahmen der Landesregierung zu erläutern, aktuelle Themen zu besprechen, Fragen zu klären und bei Sorgen Unterstützung anzubieten. Ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit den Bürger*innen meines Wahlkreises (Mettmann, Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus) zu diesen Themen, aber auch zu anderen regionalen oder persönlichen Anliegen“, so Sträßer.

Telefonsprechstunde mit Martin Sträßer MdL

Wann: Freitag, 11. Dezember von 15.00 bis 16.30 Uhr

Telefonnummer: (0211) 884-2347