Pressemitteilung von Martin Sträßer MdL
Veröffentlicht am 21.04.2021

„Kanzlerkandidat Laschet ist gut für Deutschland“

„Kanzlerkandidat Laschet ist gut für Deutschland“

Nach intensiver und öffentlich geführter Diskussion haben CDU und CSU in dieser Woche ihren Kanzlerkandidaten gewählt. Dazu erklärt der örtliche Landtagsabgeordnete Martin Sträßer:

„Das waren zehn harte Tage – für beide Kandidaten und für beide Parteien. Mehr Transparenz bei der Kandidatenkür kann man sich nicht vorstellen. Ich hätte mir sogar etwas weniger gewünscht. Aber das Ergebnis war am Ende klar. Ich freue mich für Armin Laschet. Und auch wenn alle sagen, dass es mit Markus Söder einfacher gewesen wäre: für mich repräsentiert Armin Laschet wie kein anderer die Union als Volkspartei. Er ist ein Teamplayer, der andere einbindet. Er geht nicht mit dem Kopf durch die Wand, sondern sucht das Gespräch und den Konsens. Sein Kompass sind nicht Umfragewerte, sondern Grundwerte.

Wer immer noch glaubt, Armin Laschet unterschätzen zu müssen, soll dies tun. Das ging Helmut Kohl (‚die Birne aus der Pfalz‘) und Angela Merkel (‚das Mädchen vom Lande‘) auch schon so. Er befindet sich also in prominenter Gesellschaft. Armin Laschet hat somit die besten Voraussetzungen, ein guter Kanzler für ganz Deutschland zu werden.“